Federbein service

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es werden weitere Kategorien hinzugefügt, sollte etwas fehlen, bitte über das Kontaktformular melden.
    • Federbein service

      Da ich meine saison mit der dicken schon beendet habe und somit die harte winter schrauber zeit anfängt, habe ich nun mein Öhlins federbein ausgebaut. Da es einen vorzüglichen dienst entrichtete tausende kilometer weit, die letzten 2 jahre lang ist es nun doch an der Zeit diesem edlen Teil mal nen service zu gönnen.
      Dabei wird es komplett zerlegt alle dichtungen ersetzt und frisch befüllt mit bestem öl und stickstoff.
      Wie bei vielen dingen die ich an meinem Motorrad mache oder selten vereinzelt machen lasse suche ich mir "Spezialisten"
      die ein ähnlich hohes Qualitäts Bewusstsein haben wie ich. Darum bin ich bei Werner Müllhaupt gestossen ( stossdaempfer.ch/engineering.html )
      Meiner meinung nach ein absoluter spezi wo jegwelche sachen was stossdämpfer oder gabeln in meisterhänden sind!

      Nun weiter zu meinem dämpfer, nach 2 jahren erstklassiger arbeit welches das teure ding erbrachte, muss nun doch mal ne dichtung gewechselt werden, da der verbaute ort wo dieser stossdämpfer sitzt leider doch sehr viel strassendreck/steinchen die möglichkeit haben unfug zu treiben.
      Ergo mein dämpfer hat gegen ende der saison "gesabbert" nicht weiter schlimm braucht ja nur ne neue dichtung. Was aber doch wichtig zu erwähnen ist, das federbeine und stossdämpfer eigentlich jedes jahr auf ihre funktion und dämpfeigenschaften geprüft werden sollten.
      Stickstoff im ausgleichsbehälter kann entweichen und somit die eigenschaft des dämpfers beeinflussen, schlimmsten falls sich sogar mit dem öl vermischen und die dichtungen im inneren des dämpfers kaputt machen. Somit wird der dann fast unbrauchbar.
      Also motorrad kinders fragt euch mal wann der letzte typ mal in euren stossdämpfer gekuckt hat....

      Hier noch ein bild was sich alles für dreck ansammelt im inneren eines ausgleichsbehälters.
      Bilder
      • IMG_6356.JPG

        113,31 kB, 1.344×760, 252 mal angesehen
      In Torque we Trust

      P.s. Bremsen macht die Felgen dreckig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sarin ()

    • Heute vormittag konnte ich meinen frisch revidierten Dämpfer abholen. Er wurde komplett zerlegt Reinigung, Stangeführung, Stützring, Stangedichtung, Staubkappe, O-Ring sind ersetzt worden und die Kolbenstange feinpoliert. Also quasi einmal neu gemacht und das alles für 350.-, wie immer perfekte arbeit! Danke werni

      In Torque we Trust

      P.s. Bremsen macht die Felgen dreckig